BBQ,

Da hat die Waage gut lachen : Sommelicher Kichererbsensalat

Juli 10, 2019 DekoreenBerlin 3 Comments

Hoffentlich kommt der Sommer schnell wieder in die Gänge. Das war ja wohl noch nicht alles was er zu bieten hat!? Lange genug haben wir darauf gewartet.Wenn ich da an letztes Jahr denke... da hatten wir ihn um diese Zeit fast schon die Nase voll von Grillpartys.

Ich liebe es zu grillen und da kommt für mich auch nur Feuer und Holzkohle in Frage. Das ist doch irgendwie die ursprünglichste Art zu „kochen“. Doch zum Grillen gehört für mich weit aus mehr als nur eine Wurst auf den Grill zu legen. Grillen wird bei uns zelebriert. Dazu gehört auch ein leckeres Drumherum. Jedes Jahr werden neue Salate ausprobiert, damit es nicht langweilig wird. 

Mein absoluter Favorit in diesem Jahr ist mein Kichererbsensalat, süß scharf mit Mango und Gurke. Da ich seit einiger Zeit meine Ernährung mehr in Richtung Low carb umgestellt habe, standen im Winter oft Hülsenfrüchte statt Nudeln, Kartoffel und Reis auf dem Speiseplan. Also dachte ich, da muss doch auch im Sommer was zu machen sein. Eine Alternative zum traditionellen Kartoffelsalat.


Zutaten für 4 Personen
1 Mango
1 Salatgurke
1 rote Zwiebel
1 Chilischote
1 kleinen Eisbergsalat
1 kleine Dose Kichererbsen

5 EL Miracle Whip
5 EL Apfel-Mango-Mark
Curry
etwas Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Sonnenblumenkerne
Minze oder Petersilie optional

Zubereitung

Die Kichererbsen unter fließendem Wasser abspülen. Die Zwiebel und die Chilischote in kleine Würfel schneiden. Die anderen Zutaten ebenfalls mundgerecht klein schneiden.

Die Zutaten für das Dressing miteinander verrühren und zusammen mit den Kichererbsen zu den restlichen Zutaten geben.

Vor dem servieren den fertigen Salat mit Sonnenblumenkernen und Petersilie oder Minze bestreuen und genießen.

Probiert es unbedigt mal aus, ihr werdet begeistert sein! Versprochen!

Liebe Grüße aus Berlin
Doreen

Kommentare:

  1. Liebe Doreen,
    das ist ein sicher sehr frischer und leckerer Salat, herzlichen Dank für das schöne Rezept! Salate jeglicher Art sind mir im Sommer das liebste Essen :O)
    Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Doreen,
    der Salat sieht superlecker aus! Vielleicht sollte ich meiner Waage auch mal wieder was Gutes tun und das Rezept ausprobieren :) Wenn ich die Zwiebel und die Chili weglasse, könnte der Salat was für mich sein :)
    Ich hab so ein ähnliches Rezept, das ich letztes Jahr bei der Hitze sehr oft gegessen hab. Da war nur Mango, Gurke und gelbe Paprika drin, auch sehr erfrischend.
    Dann schauen wir mal, wann der Sommer wieder kommt und Zeit für Grillen mit Salat ist.
    Mach's gut und liebe Grüße,
    Trixi

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn Ihr beiden, Danke für dieses tolle Rezept. Ich liebe Kichererbsen und aufgrund meiner Fructoseintoleranz vertrage ich Kohlenhydrate nicht so gut. Der Salat wird gleich am Wochenende ausprobiert.

    Liebe Grüße
    elke von https://elke.works

    AntwortenLöschen